Fußball-Turnier : 25. Auflage des Raiba-Cups: Sechs Teams kämpfen in Todenbüttel um den Titel

Avatar_shz von 29. Juli 2021, 10:53 Uhr

shz+ Logo
Derbyzeit: Die grün-weißen Gastgeber aus Todenbüttel werden beim Raiba-Cup auch wieder auf ihre Nachbarn vom TSV Lütjenwestedt treffen.
Derbyzeit: Die grün-weißen Gastgeber aus Todenbüttel werden beim Raiba-Cup auch wieder auf ihre Nachbarn vom TSV Lütjenwestedt treffen.

Das Turnier wird von der Raiffeisenbank ausgerichtet. Im vergangenen Jahr musste die Veranstaltung wegen der Corona-Pandemie abgesagt werden.

Todenbüttel | Auch in Todenbüttel kann der Ball endlich wieder rollen. Am Freitag, 30. Juli, wird der Raiba-Cup auf dem Sportgelände des SV Grün-Weiß Todenbüttel ausgetragen. Am Start sind wie gewohnt sechs Teams: die grün-weißen Gastgeber, Merkur Hademarschen, TSV Lütjenwestedt, SV Reher/Puls, FC Borussia Osterstedt und die „Raiba-Allstars“. Die Zuschauer können s...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen