Hanerau-Hademarschen : Falsches Geburtsdatum bewahrt 29-jährigen Zigarettendieb vor Gefängnis

Avatar_shz von 08. April 2021, 15:50 Uhr

shz+ Logo
Ein falsches Geburtsdatum führte dazu, dass ein Prozess vor dem Landgericht Itzehoe neu aufgerollt werden musste.
Ein falsches Geburtsdatum führte dazu, dass ein Prozess vor dem Landgericht Itzehoe neu aufgerollt werden musste.

Ein Prozess von 2019 musste noch einmal neu aufgerollt werden. Es ging um die Sprengung von Zigarettenautomaten.

Hanerau-Hademarschen | Nicht nur beim Kauf – auch beim Diebstahl von Zigaretten spielt das Alter eine Rolle: Ein junger Mann aus Hanerau-Hademarschen sollte sich am Mittwoch deswegen vor dem Landgericht Itzehoe verantworten. Verurteilt worden war er dabei schon längst: Im Januar 2019 befand ihn das Amtsgericht Rendsburg des Diebstahls, der Sachbeschädigung und des Herbeifüh...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen