Rücktritt während der Sitzung : Streit über Investitionen: Eklat in der Erfder Gemeindevertretung

Avatar_shz von 17. Februar 2021, 16:19 Uhr

shz+ Logo
Ein Streit über geplante Investitionen sorgte in Erfde jetzt für einen Eklat.
Ein Streit über geplante Investitionen sorgte in Erfde jetzt für einen Eklat.

Johann-Peter Rohlfsen legte sein Amt nach einem Streit über den Bau einer Kita und eines Gesundheitszentrums nieder.

Erfde | Eklat bei der jüngsten Sitzung der Gemeindevertretung Erfde. Der Bau- und Planungsausschussvorsitzende Johann-Peter Rohlfsen (EWG) hat sein Amt niedergelegt. Dem vorausgegangen war ein Streit über die geplante „Kita mit Bewegungsraum und Lehrschwimmbeck...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen