Rendsburger Wasserretter : DLRG schockiert: Einbrecher entwenden Reanimationspuppe aus Vereinsheim

Avatar_shz von 19. März 2021, 11:17 Uhr

shz+ Logo
Das Vereinsheim der DLRG Rendsburg.
Das Vereinsheim der DLRG Rendsburg.

Wem ist eine solche Puppe zum Verkauf angeboten worden? Die Polizei in Rendsburg bittet um Hinweise.

Rendsburg | Das Rendsburger Vereinsheim der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) ist von Einbrechern heimgesucht worden. Dabei wurde unter anderem eine Reanimationspuppe in Babygröße entwendet. „Kaum jemand wird dafür Verwendung finden können. Die Wasserretter sind schockiert. „Kaum jemand wird dafür Verwendung finden können, und denjenigen, die ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen