Nortorf, Aukrug, Hohenwestedt : Kirchengemeinden radeln in eine gemeinsame Zukunft

Kai Eckhardt.jpg von 22. Juni 2021, 12:14 Uhr

shz+ Logo
Gemeinsam unterwegs (von links): Die Nortorfer Pastoren Merten Biehl, Christoph Tretow, Anna Trede, Susanne Büstrin da Costa (2. von rechts) und Diakonin Silke Kröger (rechts) mit Pastorin Christina Leykum und Prädikant Ingolf Leykum aus Aukrug.
Gemeinsam unterwegs (von links): Die Nortorfer Pastoren Merten Biehl, Christoph Tretow, Anna Trede, Susanne Büstrin da Costa (2. von rechts) und Diakonin Silke Kröger (rechts) mit Pastorin Christina Leykum und Prädikant Ingolf Leykum aus Aukrug.

Die Fahrradtour von Nortorf nach Aukrug mit anschließendem Gottesdienst am Johannistag hat Symbolkraft. In Zukunft soll es zwischen den Gemeinden eine Kooperation geben – wegen zukünftig nicht besetzter Pastoralstellen.

Nortorf | Start in den Sommer mit Fahrradtour und Open-Air-Gottesdienst: Zum ersten Mal laden die evangelisch-lutherischen Kirchengemeinden aus Nortorf, Aukrug und Hohenwestedt zu einem gemeinsamen Festgottesdienst ein. Gefeiert wird der Johannistag am Donnerstag, 24. Juni, in Aukrug. Von Nortorf wird dorthin mit einer Radtour gestartet. Auch interessant: St...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen