Schiffsunfall auf dem NOK : War der Lotse Schuld oder technisches Versagen?

Avatar_shz von 03. März 2021, 09:28 Uhr

shz+ Logo
Das Frachtschiff MS 'Eknoe' am Dienstag auf dem NOK.
Das Frachtschiff MS "Eknoe" am Dienstag auf dem NOK.

Die Schiffseigner sehen den Lotsen in der Verantwortung für den Unfall. Dies kann die Polizei aber nicht bestätigen.

Bovenau | Nach der Havarie des Frachtschiffs „Eknoe“ am Dienstagnachmittag auf dem Nord-Ostsee-Kanal bei Bovenau hatte sich die Reederei zu Wort gemeldet. Ihre Angaben werden jedoch nicht von der Polizei bestätigt.Das Schiff war direkt vor dem Anleger bei Gut Steinwehr in die südliche Kanalböschung geraten und musste freigeschleppt werden. Kein technischer Mange...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen