SH Netz Cup in Rendsburg : Deutschland-Achter gewinnt härtestes Ruderrennen der Welt

Avatar_shz von 29. August 2021, 15:08 Uhr

shz+ Logo
Schlag für Schlag kommt der Deutschland-Achter dem Ziel unter der Eisenbahnhochbrücke näher.
Schlag für Schlag kommt der Deutschland-Achter dem Ziel unter der Eisenbahnhochbrücke näher.

Die Silbermedaillengewinner von Tokio ließen auf den 12,7 Kilometern auf dem Nord-Ostsee-Kanal von Breiholz nach Rendsburg die Boote aus den Niederlanden und Polen hinter sich.

Rendsburg | Für Richard Schmidt schloss sich am So...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen