Drei Kundgebungen angekündigt : „Spaziergänger“, Gegendemo, Corona-Mahnwache: Kracht es am Montag in Rendsburg?

Avatar_shz von 23. Januar 2022, 15:56 Uhr

shz+ Logo
Sie distanzieren sich von den „Spaziergängern“: Sieben Gegendemonstranten hielten am vergangenen Montag in Rendsburg Plakate hoch.
Sie distanzieren sich von den „Spaziergängern“: Sieben Gegendemonstranten hielten am vergangenen Montag in Rendsburg Plakate hoch.

Erstmals ist eine Gegenkundgebung zu den „Montagsspaziergängen“ in Rendsburg geplant. Parallel findet eine Mahnwache am Obereiderhafen statt. So bereiten sich Polizei und Ordnungsamt auf mögliche Zusammenstöße vor.

Rendsburg | Immer wieder montags: Am 24. Januar werden voraussichtlich ab 19 Uhr wieder Kritiker der Corona-Maßnahmen als „Spaziergänger“ in Rendsburg unterwegs sein. Erstmals ist eine Gegendemonstration auf dem Paradeplatz angekündigt (18.30 bis 19 Uhr). Zudem ist mit einer Mahnwache eine dritte Veranstaltung am Obereiderhafen geplant (16.30 bis 18 Uhr). Kommt e...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen