Borgstedt unterhalb der A7 : Standhafter Rentner zieht aus: Das Haus im Schatten der Rader Hochbrücke ist verkauft

Avatar_shz von 21. Januar 2022, 13:00 Uhr

shz+ Logo
Wohnen unterhalb der A7: Das Haus befindet sich im Schatten der maroden Rader Hochbrücke – genau dort, wo in ein paar Jahren die erste Hälfte des Brückenneubaus verlaufen soll. Die Aufnahme entstand vor zwei Jahren.
Wohnen unterhalb der A7: Das Haus befindet sich im Schatten der maroden Rader Hochbrücke – genau dort, wo in ein paar Jahren die erste Hälfte des Brückenneubaus verlaufen soll. Die Aufnahme entstand vor zwei Jahren.

Heinz Fritz bewohnte lange Zeit das verkehrsreichste Grundstück Schleswig-Holsteins. Jetzt hat der Rentner das Feld geräumt. Zurück bleibt ein Haus, das wohl unter die Räder kommen wird.

Borgstedt | Er konnte die A7 von unten sehen. Hein...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen