Sparkasse Mittelholstein : DRK bat zum Aderlass ins Geldinstitut – und 56 Spender kamen

be-be.jpg von 05. März 2021, 17:12 Uhr

shz+ Logo
Blutspendetermin in der Sparkasse Mittelholstein: Erstspender Alexander Goschütz (links) und Jan-Cay von Appen vom DRK-Blutspendedienst Nord-Ost.
Blutspendetermin in der Sparkasse Mittelholstein: Erstspender Alexander Goschütz (links) und Jan-Cay von Appen vom DRK-Blutspendedienst Nord-Ost.

Als Dankeschön wurden RD-Gutscheine verteilt, auch um den örtlichen Einzelhandel anzukurbeln.

Rendsburg | Ein öffentlicher Blutspendetermin des Deutschen Roten Kreuzes, der zweite nach der Premiere im Oktober vergangenen Jahres, fand in der Sparkasse Mittelholstein am Röhlingsplatz in Rendsburg statt. 56 Spenderinnen und Spender hatten sich angemeldet. Damit waren wir ausgebucht. „Damit waren wir ausgebucht“, freute sich Kira Pertack, die den Termin organ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen