30 Kartons mit Hilfsgütern : DRK Aukrug verschickt 1000 Kleidungsstücke an Bedürftige in Litauen

Avatar_shz von 09. April 2021, 16:15 Uhr

shz+ Logo
Nach getaner Arbeit: Klaus Hirsch und Gisela Bergemann (oben) vom DRK Kronshagen mit Ingrid Jöhnk, Waltraut Selent und Irene Gall (von links) vom DRK Aukrug.
Nach getaner Arbeit: Klaus Hirsch und Gisela Bergemann (oben) vom DRK Kronshagen mit Ingrid Jöhnk, Waltraut Selent und Irene Gall (von links) vom DRK Aukrug.

Auch Malstifte und Babyflaschen sind in den Kartons. Die Hilfsgüter gehen an zwei Kinderheime und ein Seniorenheim.

Aukrug | Rund 1000 Kleidungsstücke sowie Babybedarfsartikel und Schulsachen gehen von Aukrug über Kronshagen auf die Reise nach Litauen. Mindestens einmal pro Jahr unterstützen die Aukruger DRK-Frauen die Hilfstransporte des DRK Kronshagen ins litauische Ignalina. Weiterlesen: Glamouröse Überraschung: Kleiderkammer kann jetzt sogar Bräute ausstatten In d...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen