Modellprojekt-Konzert : Verlegung wegen Corona: „Reflexion K“ spielt im Rendsburger Nordkolleg

Avatar_shz von 27. April 2021, 15:19 Uhr

shz+ Logo
Gehören zum Ensemble „Reflexion K“: Beatrix Wagner (Flöten), Gerald Eckert (Violoncello und Elektronik) und Joachim Striepens (Klarinetten, von links).
Gehören zum Ensemble „Reflexion K“: Beatrix Wagner (Flöten), Gerald Eckert (Violoncello und Elektronik) und Joachim Striepens (Klarinetten, von links).

Der Auftritt sollte in Eckernförde stattfinden, doch dort sind Kultur-Events nicht möglich – anders als in Rendsburg.

Rendsburg | Für den 23. April war ein Konzert des Ensembles „Reflexion K“ im Schleswig-Holsteinischen Künstlerhaus in Eckernförde geplant. Wegen der Corona-Pandemie wurde es in das Rendsburger Nordkolleg verlegt. Nordkolleg ist Modellprojekt Der Grund: Die Veranstaltungsstätte am Nord-Ostsee-Kanal ist Modellprojekt in Sachen Kultur. Los geht es am Donnersta...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen