Rendsburg-Eckernförde : Bisher 66 Corona-Tote: Die meisten männlich, über 70 und nicht geimpft

Avatar_shz von 22. Oktober 2021, 14:53 Uhr

shz+ Logo
Insgesamt verstarben in Rendsburg-Eckernförde 66 Personen durch die Corona-Pandemie. (Symbolbild)
Insgesamt verstarben in Rendsburg-Eckernförde 66 Personen durch die Corona-Pandemie. (Symbolbild)

Wer ist im Großraum Rendsburg-Eckernförde bisher an einer Covid-Infektion verstorben? Aufgeschlüsselt nach Geschlecht, Alter und Impfstatus ergibt sich ein deutliches Bild.

Rendsburg | Seit Beginn der Pandemie gab es in Rendsburg-Eckernförde 5178 positiv auf Corona getestete Personen, am 15. März 2020 wurde der erste Fall im Kreisgebiet bekannt. Kurze Zeit später wurde am 28. März der erste Covid-Tote vermeldet. Inzwischen hat Corona kreisweit 66 Menschen das Leben gekostet (bundesweit waren es 94.995). Weiterlesen: Drittimpfunge...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen