Amt Hüttener Berge : Corona-Schnelltests ab Dienstag auch in Owschlag möglich

Avatar_shz von 01. April 2021, 16:12 Uhr

shz+ Logo
Bürgermeister Stephan Lübbers, Bauhofleiter Dennis Börgmann, Apothekerin Johanna Ostermeyer und der Arzt Felix Wachtler (von links) vor der Teststation im ehemaligen Bauhof.
Bürgermeister Stephan Lübbers, Bauhofleiter Dennis Börgmann, Apothekerin Johanna Ostermeyer und der Arzt Felix Wachtler (von links) vor der Teststation im ehemaligen Bauhof.

Die Räumlichkeiten befinden sich im alten Bauhof gegenüber der Schule. Termine können telefonisch vereinbart werden.

Owschlag | Die Corona-Schnelltest-Station im ehemaligen Bauhof startet am Dienstag, dem 6. April. „Damit sind wir nach Groß Wittensee und Borgstedt die dritte Teststation im Amt Hüttener Berge mit seinen 15.000 Einwohnern“, freute sich Bürgermeister Stephan Lübbers über das neue Angebot. Die Gemeinde stellt die Räumlichkeiten im alten Bauhof gegenüber der Schule...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen