Rendsburg-Eckernförde : Jetzt hat Rendsburg die meisten Corona-Erkrankten – Inzidenz sinkt auf 23,0

Avatar_shz von 22. August 2021, 18:01 Uhr

shz+ Logo
Die meisten Corona-Fälle gab es am Sonntag in Rendsburg.
Die meisten Corona-Fälle gab es am Sonntag in Rendsburg.

27 Menschen, die in der Kreisstadt gemeldet sind, haben sich infiziert und gelten noch nicht wieder als genesen. In Owschlag ist die Zahl der Erkrankten auf 21 gesunken.

Rendsburg | Acht Erkrankte weniger als noch am Freitag: Die Corona-Lage im Kreis Rendsburg-Eckernförde hat sich am Wochenende etwas entspannt. 120 Menschen – Stand: Sonntag, 18 Uhr – kämpften mit den Folgen einer noch nicht auskurierten Covid-19-Infektion. 13 Erkrankte kommen aus Fockbek Die Sieben-Tage-Inzidenz betrug 23,0, wie der Kreis auf seiner öffentl...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen