Rendsburg-Eckernförde : Kreis verlängert Quarantäne- und Meldepflicht für Corona-Infizierte

Avatar_shz von 03. Mai 2021, 17:55 Uhr

shz+ Logo
Wer positiv auf eine Infektion mit dem Coronavirus getestet wurde, muss dies dem Gesundheitsamt mitteilen und unverzüglich in Quarantäne.
Wer positiv auf eine Infektion mit dem Coronavirus getestet wurde, muss dies dem Gesundheitsamt mitteilen und unverzüglich in Quarantäne.

Die Allgemeinverfügung gilt bis 20. September und schließt auch Menschen ein, die Kontakt zu einem Erkrankten hatten.

Rendsburg-Eckernförde | Positiv – wer dieses Ergebnis auf seinem Corona-Test sieht, muss unverzüglich in Quarantäne. Das gilt sowohl für Labortests, sogenannte PCR-Tests, als auch für Antigenschnelltests, die von geschultem Personal gemacht wurden. Das schreibt die „Allgemeinverfügung zur Absonderung von positiv Getesteten und deren enge Kontaktpersonen“ des Kreises Rendsbur...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen