Klein Königsförde : Busfahrer rammt Wartehäuschen und flieht – Bürgermeister wird zum Detektiv

Avatar_shz von 20. Januar 2022, 15:27 Uhr

shz+ Logo
Bürgermeister Marko Schiefelbein und Dachdeckermeister Sven Möller begutachten die Reste des Wartehäuschens, um die Höhe des Schadens einschätzen zu können.
Bürgermeister Marko Schiefelbein und Dachdeckermeister Sven Möller begutachten die Reste des Wartehäuschens, um die Höhe des Schadens einschätzen zu können.

Vor Weihnachten ereignete sich ein Unfall in Klein Königsförde. Der Fahrer beging Unfallflucht. Marko Schiefelbein, Bürgermeister von Krummwisch, ermittelte. Den entscheidenden Hinweis erhielt er bei einem Punschabend.

Klein Königsförde | Die Bushaltestelle „Wendeplatz“ in Kle...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen