Kreis Rendsburg-Eckernförde : Bus im Matsch festgefahren: Fahrer trauten lieber Navi als Schülern

Avatar_shz von 27. Januar 2022, 09:24 Uhr

shz+ Logo
Keine schöne Überraschung zum Frühstück: Hinter dem Wintergarten eines Hauses fuhr sich der Linienbus fest.
Keine schöne Überraschung zum Frühstück: Hinter dem Wintergarten eines Hauses fuhr sich der Linienbus fest.

Zwei verirrte Busfahrer in Elsdorf-Westermühlen sorgen für neuen Ärger rund um die Schülerbeförderung. Was Jugendliche aus dem Bus und ihre Eltern sagen.

Elsdorf-Westermühlen | Die Schülerbeförderung im Kreis Rendsburg-Eckernförde steht bei vielen Eltern weiter in der Kritik. In Elsdorf-Westermühlen gab es in der letzten Woche nun einen Vorfall, der das Fass bei den Eltern der betroffenen Schüler zum Überlaufen bringt. Was war passiert? Ein Bus der Linie 772 fuhr planmäßig in Hamdorf um 6:51 Uhr ab, um Schüler von dort un...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen