Rendsburg-Eckernförde : Bundestagswahl 2021: Politiker wollen Dörfer stärken, aber streiten sich um Finanzierung

Avatar_shz von 17. September 2021, 17:59 Uhr

shz+ Logo
Läuteten im „Conventgarten“ die heiße Wahlkampfphase ein (von links): Dr. Johann Wadephul (CDU), Jens van der Walle (Unternehmensverband), Christine Aschenberg-Dugnus (FDP), Sönke Rix (SPD) und Jakob Blasel (B90/Grüne).
Läuteten im „Conventgarten“ die heiße Wahlkampfphase ein (von links): Dr. Johann Wadephul (CDU), Jens van der Walle (Unternehmensverband), Christine Aschenberg-Dugnus (FDP), Sönke Rix (SPD) und Jakob Blasel (B90/Grüne).

Neun Tage vor der Bundestagswahl bat der Unternehmensverband Mittelholstein zur hochrangig besetzten „Kanalrunde“ in den Rendsburger Conventgarten. Als es um neue Schulden ging, wurde es hitzig.

Rendsburg | Die Bundespolitik muss mehr tun, um de...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen