Rendsburger Werft : Nach der Übernahme: Arbeitsminister Hubertus Heil besucht Nobiskrug

Avatar_shz von 20. August 2021, 12:29 Uhr

shz+ Logo
Hubertus Heil (SPD), Bundesminister für Arbeit und Soziales. Am 24. August kommt er nach Rendsburg.
Hubertus Heil (SPD), Bundesminister für Arbeit und Soziales. Am 24. August kommt er nach Rendsburg.

Der Bundestagsabgeordnete Sönke Rix (SPD) lotst seinen Parteigenossen von Berlin an die Obereider: Bei Gesprächen mit Betriebsrat und Geschäftsführung soll es unter anderem um das Thema Tarifbindung gehen.

Rendsburg | Auf der Werft Nobiskrug in Rendsburg gibt sich Bundesprominenz die Klinke in die Hand. Wenige Tage nach der vollzogenen Übernahme durch die Flensburger Schiffbau-Gesellschaft (FSG) und dem Besuch von Investor und FSG-Eigentümer Lars Windhorst wird Hubertus Heil (SPD) bei Nobiskrug erwartet. Die Visite am Dienstag, 24. August, steht im Zeichen des Bund...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen