Abgesperrte Badestelle : Bürgerbegehren gegen Zaun am Dörpsee in Schacht-Audorf geplant

Avatar_shz von 21. März 2021, 12:50 Uhr

shz+ Logo
Die abgesperrte Badestelle sorgt in Schacht-Audorf für Diskussionen.
Die abgesperrte Badestelle sorgt in Schacht-Audorf für Diskussionen.

Seit vergangenem Jahr darf die Badestelle samt Spielplatz nur genutzt werden, wenn eine Aufsicht vor Ort ist.

Schacht-Audorf | Das Thema „Einzäunung der Badestelle Dörpsee“ sorgt in Schacht-Audorf weiter für heftige Diskussionen. Als Bürgermeisterin Beate Nielsen in der Sitzung der Gemeindevertretung mitteilte, dass ein beauftragtes Gutachten über die rechtliche Situation 5800 Euro kosten werde, sagte der Einwohner Thomas Wolter: „Jetzt startet das Bürgerbegehren.“ Zusammen m...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen