Rendsburger Bahnhof : Masken-Verweigerer beleidigt Bahn-Personal und wird handgreiflich

Avatar_shz von 18. Februar 2021, 16:20 Uhr

shz+ Logo
Das Bahn beschäftigt zur Überwachung der Sicherheit auf den Bahnsteigen eigenes Personal.
Das Bahn beschäftigt zur Überwachung der Sicherheit auf den Bahnsteigen eigenes Personal.

Der 39-Jährige wollte im Bahnhof einen Mund-Nasen-Schutz partout nicht aufsetzen. Dann wurde er rabiat.

Rendsburg | Ein Masken-Verweigerer hat im Rendsburger Bahnhof das Sicherheitspersonal der Deutschen Bahn (DB) bedroht und eine Mitarbeiterin leicht am Arm verletzt. Der Vorfall ereignete sich am Mittwoch gegen 15.30 Uhr, als die DB-Security den 39-Jährigen im Ba...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen