Auszeichnung für fairen Handel : Rendsburg trägt für weitere zwei Jahre den Titel „Fairtrade-Stadt“

Avatar_shz von 29. April 2021, 14:50 Uhr

shz+ Logo
In Rendsburg gibt es eine faire Schule und sogar die erste faire Kita des Landes.
In Rendsburg gibt es eine faire Schule und sogar die erste faire Kita des Landes.

Für die Verleihung müssen einige Kriterien erfüllt sein. Der faire Gedanke soll weiter im Alltag integriert werden.

Rendsburg | Rendsburg ist und bleibt eine Stadt für fairen Handel. Das bestätigte jetzt der Verein „Transfair“, der die Stadt am Kanal bereits zum vierten Mal mit dem Siegel „Fairtrade-Stadt“ auszeichnete. Fünf Kriterien müssen erfüllt sein Im Sommer 2015 wurde die Auszeichnung erstmals verliehen. Stadtsprecherin Dörte Riemer: „Fünf Kriterien muss die Stadt...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen