Prüfung zum 1. Dan bestanden : In sieben Jahren zum schwarzen Gürtel: Jessica Neuschl jetzt Aikido-Meisterin

LZHans-JuergenKuehl1.jpg von 22. Juli 2021, 15:16 Uhr

shz+ Logo
Japanisch auf dem schwarzen Obi: Links stehen die Schriftzeichen für „Aikido“, rechts die Symbole für „Jessica Neuschl“.
Japanisch auf dem schwarzen Obi: Links stehen die Schriftzeichen für „Aikido“, rechts die Symbole für „Jessica Neuschl“.

Die 22-Jährige vom Rendsburger TSV ist die einzige aus Schleswig-Holstein, die bisher in diesem Jahr eine Dan-Prüfung in dieser japanischen Kampfkunst abgelegt hat.

Büdelsdorf | Rund 300 Trainingsstunden stecken in dem schwarzen Gürtel, den Aikidoka Jessica Neuschl vom Rendsburger TSV ab sofort zusammen mit dem traditionellen Hakama-Hosenrock der Samurai tragen darf. Die wegen der Covid-19-Pandemie erschwerten Trainingsbedingungen hat die 22-jährige Büdelsdorferin ebenso gemeistert wie die Dan-Prüfung in Bad Blankenburg (Thür...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen