90 Jahre für Kinder, Haus und Hof

Elise Thiesen
Elise Thiesen

von
24. Juli 2018, 11:29 Uhr

Elise Thiesen, geborene Bockholt, feiert heute ihren 90. Geburtstag. Die seit Jahrzehnten treue Leserin der Landeszeitung, wurde am 31. Juli 1928 in Bergenhusen geboren und hat hier auch – mit einer Ausnahme – ihr ganzes Leben verbracht. Zwei Jahre war sie als junge Frau in Itzehoe „in Stellung“, wie man damals die auswärtige Anstellung als Hilfe im Haushalt nannte.

Gerne erinnert sie sich an ihr größtes Abenteuer. 80 Jahre musste sie alt werden, bevor sie ihre erste Flugreise unternahm. Die Nachbarin hatte die Reise für eine Gruppe von Damen gebucht, nachdem sie erfahren hatte, dass Elise Thiesen doch gern einmal fliegen würde. Es ging in die Türkei zu einer Rundreise durch Patagonien, von deren Erlebnissen die Bergenhusenerin noch heute schwärmt.

Ihren Mann, den Schlosser Werner Thiesen, hat sie ebenfalls in Bergenhusen kennen gelernt und mit ihm fünf Kinder im gemeinsamen Haus großgezogen. Kinder, Haus und Hof waren dann auch – wie damals üblich – ihre Lebensaufgabe, der sie sich mit Leidenschaft gewidmet hat.

Eine weitere große Leidenschaft ist das Kartenspiel. Noch heute zieht es Elise Thiesen alle 14 Tage zum Doppelkopf in ihren Kartenklub. Ernsthaft krank war sie nach eigener Aussage in ihrem Leben noch nie. Selbstständig versorgt sie noch ihr Haus und ist „in de Hoff“ sehr aktiv. Ihre größte Freude jedoch sind ihre sieben Enkel, fünf Urenkel und ein Ururenkelkind. Rechtzeitig vor ihrem Geburtstag, der mit der großen Familie gefeiert wird, wurde Ururenkelin Ida Elise geboren.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen