Aktiv in seinem „Wohnzimmer“ : 84-jähriger Harald Schütt pflegt mit viel Liebe die Sportanlagen des FC Fockbek

aaaa_bargmann_jonas.jpg von 06. Januar 2021, 13:43 Uhr

shz+ Logo
Seit 2004 ist Harald Schütt ehrenamtlicher Platzwart beim FC Fockbek. Zu seinen Tätigkeiten gehören unter anderem das Kreiden der Spielfelder, die für den Pflichtspielbetrieb genutzt werden.

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen