zur Navigation springen

84-Jährige am helllichten Tag beraubt: Kripo sucht Zeugen

vom
Aus der Redaktion der Landeszeitung

von
erstellt am 13.Sep.2013 | 00:31 Uhr

Eine 84-jährige Fußgängerin wurde am Mittwochmittag im Rotenhöfer Weg nahe einer Bushaltestelle beraubt. Nach Angaben kam gegen 12.15 Uhr ein bisher noch unbekannter junger Mann auf einem dunklen Damenrad von hinten auf die Frau zugefahren und ihre eine hellbraune Einkaufstasche aus der rechten Hand.

Der Täter flüchtete anschließend in Richtung Schule Rotenhof in die ahlmannstraße. Die alte Dame blieb unverletzt. Eine Passantin, die den Vorfall beobachtet hatte, konnte eine Täterbeschreibung abgeben: Der Räuber ist etwa 20 bis 30 Jahre alt, schlank und trug eine hellbeige Jacke mit dunkler Kapuze. Er legte nach der Tat die gestohlene Tasche inklusive einer schwarzen Lederhandtasche, persönlichen Papieren und rund 100 Euro in einen Korb auf dem Gepäckträger und davonfuhr.

Die Polizei leitet sofort eine Fahndung nach dem Täter ein – die verlief allerdings erfolglos. Wer die Tat beobachtet hat oder Hinweise auf den Räuber geben kann, wird gebeten, sich unter der Rufnummer 04331/208-450 mit der Rendsburger Kriminalpolizei in Verbindung zu setzen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen