Maximale Förderung : 750.000 Euro für das neue Dorfgemeinschaftshaus in Haale

LZHans-JuergenKuehl1.jpg von 18. Dezember 2020, 15:34 Uhr

shz+ Logo
So ähnlich könnte es aussehen. Dieser Entwurf enthält noch einen Markt-Treff und ist nicht mehr aktuell.

So ähnlich könnte es aussehen. Dieser Entwurf enthält noch einen Markt-Treff und ist nicht mehr aktuell.

Haale bekommt die maximal mögliche Förderung für sein Dorfgemeinschaftshaus. Baubeginn könnte Februar 2021 sein.

Haale | Das Land Schleswig-Holstein unterstützt das Haaler Projekt im Rahmen des Programms „Ortskernentwicklung“ mit 750.000 Euro aus Mitteln der „Gemeinschaftsaufgabe zur Verbesserung der Agrarstruktur und des Küstenschutzes“ (GAK), die gemeinsam mit dem Bund finanziert werden. Das gab am Freitag des Innenministerium bekannt. Die geschätzten Gesamtkosten für ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen