Nach Gasausfall in Eutin : 5500 Hausanschlüsse in Betrieb: Stadtwerke-Mitarbeiter aus Rendsburg halfen

Avatar_shz von 22. Februar 2021, 09:50 Uhr

shz+ Logo
Die Stadtwerke SH halfen in Eutin. Sie waren das ganze Wochenende im Einsatz (Symbolbild).
Die Stadtwerke SH halfen in Eutin. Sie waren das ganze Wochenende im Einsatz (Symbolbild).

Am Wochenende führte ein Leck in einer Gasleitung zu einem massiven Versorgungsausfall.

Rendsburg | Ein kaputtes Bauteil in einer Hochdruckleitung der SH-Netz AG führte bei den Stadtwerken von Eutin zu einem Ausfall des gesamten Erdgasnetzes. Nach der Reparatur der Schadensstelle musste jeder Hausanschluss von den Stadtwerken wieder in Betrieb genommen werden. Bei 5500 Hausanschlüssen benötigten die Stadtwerke Eutin Unterstützung. Mehr zum Thema:...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen