Nach schwerem Unfall am Freitag in Rendsburg : 54-jährige Frau schwebt noch immer in Lebensgefahr

shz+ Logo
Der Unfall ereignete sich am Freitag an der Kreuzung Eckernförder Straße / Gerhardstraße.

Der Unfall ereignete sich am Freitag an der Kreuzung Eckernförder Straße / Gerhardstraße.

Die Fußgängerin war beim Überqueren der Straße von einem Auto überfahren worden.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
09. Dezember 2019, 17:36 Uhr

Rendsburg | Die bei einem Unfall in Rendsburg schwer verletzte Frau schwebt weiter in Lebensgefahr. Das teilte ein Polizeisprecher am Montag auf Anfrage mit. Die 54-Jährige befindet sich auf der Intensivstation der I...

deuRbgrns | eDi ebi ineme nllUfa in rdbgsRenu recwsh tertzeevl rFua bswceth ewreti in rgsLenabe.fhe Dsa teetli nie scprPrihieoelze am aMotng auf ngfraeA .imt ieD -Jeghäir45 itbednef shic fua der inesnIoitavtsnt red mIa.-Kdkniilnl

Sie httae ma r,tiFeag 6. eeDrz,bem mu 5381. Uhr ide eGarerstdhraß cewizhsn iewz nraetdwen stoAu neüeqbrure lwln,oe sla sei fau erd rfghGbeanahne ine nKleeawing aefterss. lsA ied tefkärstnRugte ,eiefarntn awr ied aurF ähtnzucs rsparbna,ceh tssemu ndan ebra rreimniate e.wenrd sDa ouAt, utern med ied -härg5Jie4 elkmeienmtg ,eudrw raw aus rde fcreErdöeknr ßaetSr ndmmkeo ni die taeßrsrdhraeG .egeebngnoi

urZ saUlfrhaeulcn gbti se chon ekein ngebA.na Dei tmenniElgtru edr iePlzio neardu a.n

LXHMT Boclk | rcBtillitmhaooun für Ail kert

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert