zur Navigation springen
Landeszeitung

20. November 2017 | 20:25 Uhr

52 Neue im Büdelsdorfer DRK

vom
Aus der Redaktion der Landeszeitung

In seinem Bericht während der Jahresversammlung würdigte der 1. Vorsitzende des DRK-Ortsvereins Büdelsdorf, Thomas Buttkus, besonders den Einsatz der Helferinnen der Kleiderkammer, die im vergangenen Jahr mehr als 25 000 Kleidungsstücke angenommen und weiter verteilt hätten. Die sieben Frauen seien 1328 Stunden im Einsatz gewesen und hätten dabei an mehr als 600 Kunden Bekleidung abgegeben. Das Prinzip „kostenlos und ohne Bedürftigkeitsnachweis“ gelte seit der Gründung 1976 unverändert, betonte Buttkus. Eine positive Entwicklung war bei der Statistik der Blutspenden zu verzeichnen. 1309 Spender, davon 65 Erstspender, kamen zu den Terminen. Von kräftigen Zuwachs berichtete Schatzmeister Ulrich Pohl. Eine Werbeaktion nach einem Mitgliederschwund habe 52 Neueintritte eingebracht und die Zahl auf 265 gesteigert.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen