Büdelsdorf : 5000 Euro bringen den „Wünschewagen“ ins Rollen

Avatar_shz von 26. November 2018, 16:46 Uhr

shz+ Logo
Personalleiter Torsten Fritz (Zweiter v. r.) übergab einen Scheck über 5000 Euro an Marc Wagner, Kai Kulkschewski und Jonas Priedemann (von links) vom ASB-Landesverband.
Personalleiter Torsten Fritz (Zweiter v. r.) übergab einen Scheck über 5000 Euro an Marc Wagner, Kai Kulkschewski und Jonas Priedemann (von links) vom ASB-Landesverband.

Mobilcom-Debitel unterstützt den Arbeiter-Samariter-Bund.

Büdelsdorf | Das Telekommunikationsunternehmen Mobilcom-Debitel unterstützt an seinem Standort Büdelsdorf den Arbeiter-Samariter-Bund. Personalleiter Torsten Fritz (Foto, Zweiter v. r.) übergab einen Scheck über 5000 Euro an Marc Wagner, Kai Kulkschewski und Jonas Priedemann (von links) vom ASB-Landesverband, die mit ihrem „Wünschewagen“ vorfuhren. „Mit diesem Fahr...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen