Rendsburg : 50 Mal „Offenes Singen“

shz_plus
Ein blühender Gruß: Frauke Kondritz (Dritte von rechts) und der Kreis der Sängerinnen und Sänger bedanken sich bei Martina Jochims (Sechste von rechts) für ihre Arbeit.
Ein blühender Gruß: Frauke Kondritz (Dritte von rechts) und der Kreis der Sängerinnen und Sänger bedanken sich bei Martina Jochims (Sechste von rechts) für ihre Arbeit.

Martina Jochims schart seit fünf Jahren Menschen im Mehrgenerationenhaus um sich.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

shz.de von
26. November 2018, 16:36 Uhr

Rendsburg | Die Teilnehmer des „Offenen Singens mit Martina“ im Mehrgenerationenhaus (MGH) Rendsburg haben gefeiert. Sie trafen sich innerhalb von mehr als fünf Jahren 50 Mal. Aus diesem Anlass dankten sie der Leite...

dnrsRubge | Die nmTirhelee eds nfnef„eO seignSn mti r“tiMaan im shaaegneMurhonneerti H)M(G egbsduRrn haben tefreg.ei iSe freant icsh nnlhebria nvo rmeh als füfn Jnrhae 50 .Mla uAs mdsiee nlssaA ntaedkn ies erd ietiLrne Maatnir oiJ.shcm aDs„ nigeSn tachm Sßap ndu tsi üfr ella tug. rFü die ,nMägsiter rbea anülthcri cuha rfü rtMiana ,bs“etsl tgsea LiniHGeerMt- reuakF zior.dKnt nesGngeu rewdne rlksdVoelie, pthudcteatesl tükeSc udn pPs.goons aaiMrnt oiJchms tpilse udaz riGe.atr leMrelwtiiet bgti se ine iheucfngrmaes cLdhreu,eib asd tgetsi erwreitte irdw.

zur Startseite