zur Navigation springen
Landeszeitung

22. August 2017 | 17:18 Uhr

50 000 Besucher kamen ins Freibad

vom
Aus der Redaktion der Landeszeitung

Abbaden im Freibad am Sonnabend / Hallenbad startet am Sonntag mit neuer Großwasserrutsche in die nächste Saison

Die Stadtwerke Rendsburg haben die 50 000. Besucherin in der diesjährigen Freibadsaison begrüßt. Iris Konitz aus Rickert nahm freudig und überrascht einen Blumenstrauß, einen Gutschein über zehn Euro vom Bistro des Bades und eine Wertkarte in Höhe von 50 Euro vom Schwimmzentrum entgegen. Iris Konitz kommt bereits seit vielen Jahren mit der ganzen Familie regelmäßig zum Schwimmen in das Rendsburger Freibad.

„Insgesamt haben wir einen durchschnittlichen Sommer gehabt, nicht mehr und nicht weniger“, berichtet Betriebsleiter Jürgen Langmaack. Der Durchschnitt der letzten zehn Jahre liegt bei etwa 55 000 Freibadbesuchern pro Sommer. Die Freibadsaison wird am Sonnabend, 6. September, mit dem traditionellen Abbaden beendet. Bis dahin rechnen die Betreiber damit, die 55 000 noch zu erreichen.

Mit neuen Angeboten sei es möglich, die Gäste auch bei schlechterem Wetter in das Bad zu locken, so Jürgen Langmaack. Dazu gehören die Erneuerung des Spielplatzes und die Umgestaltung des Kleinkinderbeckens zu einer „Wasser-Erlebniswelt“, in der die Kinder mit Wasser experimentieren können, ohne zu schwimmen. Die Anregungen hierzu bekamen die Freibadbetreiber aus ganz Deutschland. Viele erfolgreich umgestaltete Bäder dienten ihnen als Inspirationsquelle.

Ab Sonntag wird dann das Hallenbad wieder seine Tore für die Badbesucher öffnen. Höhepunkt der neuen Hallenbadsaison ist eine Großwasserrutsche. Mit einer neuen Optik und Lichteffekten sowie einer Zeitmessanlage trumpft die „Robby Slide“ auf. Kinder im Alter von bis zu sechs Jahren dürfen die Rutsche allerdings nur in Begleitung einer Betreuungsperson nutzen.

Auch das Aquafitness-Angebot ist in dieser Saison den Trends angepasst worden. Unter anderem wurde ein neues Aquafitness-Gerät angeschafft. Außerdem gibt es wieder offene Kurse für Jedermann und feste Kurse über zehn Unterrichtseinheiten für alle, die eine niveauvolle Leistungssteigerung erfahren wollen und gern in einer festen Gruppe trainieren, so die Betreiber.

>Alle Informationen zum Schwimmzentrum und dessen Angeboten auf www.schwimmzentrum-rendsburg.de.


zur Startseite

von
erstellt am 31.Aug.2014 | 12:10 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen