46 Kampfjets aus sieben Nationen

wim-jaw3

von
09. Mai 2014, 17:14 Uhr

Montagmorgen um 9 Uhr geht es los: Dann fällt auf dem Jageler Flugplatz der Startschuss für die internationale Militär-Großübung „Jawtex 2014“ (Joint Air Warfare Tactical Exercise). Insgesamt 46 Kampfjets aus sieben Ländern werden von da an zwei Wochen lang den Ernstfall proben – und für reichlich Betrieb am Himmel rund um Schleswig sorgen. „Hier wird einiges los sein. Wir rechnen mit etwa 70 Flugbewegungen pro Tag“, sagt Oberst Hans-Jürgen Knittlemeier, Kommodore des gastgebenden taktischen Luftwaffengeschwaders 51 „Immelmann“.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen