Ab 1. Januar 2021 : 45 Prozent mehr Verbindungen – revolutionärer Busverkehr steht in den Startlöchern

Matthias Hermann.jpg von 22. Dezember 2020, 18:10 Uhr

shz+ Logo
“Rendsbus-Eckernförde“: Seit Dienstag wirbt der Kreis Rendsburg-Eckernförde für den neuen ÖPNV.

“Rendsbus-Eckernförde“: Seit Dienstag wirbt der Kreis Rendsburg-Eckernförde für den neuen ÖPNV.

Kreis Rendsburg-Eckernförde will mit Werbekampagne zum Umsteigen animieren.

Rendsburg | Garantierte Anschlüsse an den Zugverkehr, verbesserter Takt und 45 Prozent mehr Linien/Verbindungen – das sind die Eckdaten des völlig neuen Konzepts für den öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) im Kreis Rendsburg-Eckernförde. Startschuss ist nach über drei Jahren Planungszeit am 1. Januar 2021. Am Dienstag wurde die dazugehörige Kampagne der Öffentl...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen