4:1 – Fockbek schießt sich an die Tabellenspitze

till schröder (fc fockbek) - lukas wohlert-thomsen (kropp ii)

von
03. August 2018, 15:55 Uhr

Der FC Fockbek ist in der Fußball-Kreisliga Nord-Ost gut aus den Startlöchern gekommen. Gegen den TSV Kropp II gelang am Donnerstag Abend ein verdientes 4:1 (3:0). Piet Schulz (6., FE), Tjark Oetzmann (20.) und Jannik Stieper (39.) sorgten vor dem Wechsel für klare Verhältnisse. Benjamin Lisch (48.) erhöhte sehenswert. Die Bemühungen der Kropper Reserve wurden mit dem Ehrentor von Marvin Stehr (89.) belohnt. Im zweiten Spiel behielt der FC Ellingstedt-Silberstedt gegen den FC Geest 09 mit 1:0 die Oberhand. Unser Foto zeigt den Fockbeker Till Schröder (rechts), der am Kropper Lukas Wohlert-Thomsen vorbei sprintet.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen