Handball-Oberliga : 35:32 – Eider Harde entzaubert Titelfavorit TSV Hürup

Avatar_shz von 31. März 2019, 15:16 Uhr

shz+ Logo
In Jubelpose: Eider Hardes Kapitän Jörg Gosch steuerte acht Tore zur Überraschung gegen den gestürzten Tabellenführer aus Hürup bei.
In Jubelpose: Eider Hardes Kapitän Jörg Gosch steuerte acht Tore zur Überraschung gegen den gestürzten Tabellenführer aus Hürup bei.

In der Handball-Oberliga der Männer besiegt die HSG Eider Harde den entthronten Spitzenreiter TSV Hürup mit 35:32.

Rendsburg | Mit dem Begriff Sensation soll man bekanntermaßen sparsam umgehen. Doch das 35:32 der Oberliga-Handballer der HSG Eider Harde gegen den haushohen Favoriten und heißen Titelanwärter TSV Hürup darf man aber getrost als solche bezeichnen. Die HSG Schülp/Wes...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen