Rendsburg : 32-Jähriger hat sich an Bundesstraße 77 vor dem Kanaltunnel verlaufen

Polizei brachte den Mann nach Hause.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

23-78030740_23-115712672_1574691082.JPG von
18. Juli 2019, 11:30 Uhr

Rendsburg | Die Polizei hat am Donnerstag an der Bundesstraße 77 einen Fußgänger aufgelesen. Der 32-jährige Bulgare war gegen 8.15 Uhr südlich des Kanaltunnels auf dem Grünstreifen in der Nähe einer Tankstelle unterw...

eudnbsrgR | eiD loieiPz hta am gnnDratsoe an rde ssuetednßarB 77 enine Fräeugßgn nageslueef. Der g3i2rhejä- uBlerag rwa ggnee 81.5 Uhr sichüld sed naestaKnnlul ufa edm ninsreütrefG ni edr äehN renei anklstTlee .ueresngtw uLta iizPelo atthe re hcsi nr.uelavfe Als trklVesehrinhmreee hni aens,h ezsttne ies nenei fturoN b.a mtaBee cetnrbha edn nnaM hacn auseH in dne ebergnRrusd eknatdtSr.

XLMTH klBco | rmtullanthoiiBoc rfü er iAktl

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert