Aktiv-Region Eider-Treene-Sorge : 30 Anträge - mehr Geld für regionale Projekte stößt auf großes Interesse

Matthias Hermann.jpg von 20. September 2019, 09:01 Uhr

shz+ Logo
Günter Kalin vom 'Institut für vernetztes Denken Bredeneek' erläutert dass Projekt, bei dem engagierte, junge Menschen gefördert werden sollen.

Günter Kalin vom "Institut für vernetztes Denken Bredeneek" erläutert dass Projekt, bei dem engagierte, junge Menschen gefördert werden sollen.

Regionalmanager Michael Helten zeigte sich erfreut über den großen Zuspruch.

Kropp | Im neuen Rathaus der Gemeinde Kropp kam der Vorstand der AktivRegion Eider-Treene-Sorge zu einer ungewöhnlichen Vereinssitzung zusammen. Neben der Förderung aus dem Grundbudget wurde erstmals über das sogenannte Regionalbudget entschieden, das mit 80 Prozent eine attraktive Förderquote für Maßnahmen bis 20.000 Euro Investition bietet. Unterstützung für...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen