Rendsburg Spende : 2500 Euro für Hospiz-Arbeit

shz+ Logo
2500 Euro für den Förderverein Hospiz: Bernd Hauschildt (links), Christine Söffge und Lukas Lisker mit dem Scheck.
2500 Euro für den Förderverein Hospiz: Bernd Hauschildt (links), Christine Söffge und Lukas Lisker mit dem Scheck.

Edeka-Markt Hauschildt spendet Erlös seiner Oktoberfest-Tombola.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
08. November 2018, 19:45 Uhr

Rendsburg | Der Edeka-Markt Hauschildt, Konrad-Adenauer-Straße, unterstützt den Förderverein Hospiz mit einer Spende über 2500 Euro. Das Geld ist der Erlös einer Tombola, die der Markt im Ra...

euRrbsdng | Der Ekarkde-taM ,sdcathHlui e-dtrrree-AaoduKßnna,aS tüuzrsntett nde erövFrindere siopHz mit renie edSnpe eürb 0250 Eu.ro asD dleG tsi erd rEsöl neeri aTomo,bl ide red ktarM im Renmha nseeis ot“rf“ebktssOee vareeetsla.ttn ie„D eresPi üfr die uVnlsgero nmsteam silte nvo nrseune snrnpal,Harentde elsit hbena riw ise sblest tguf,ek“a os eltaMerktir saLuk .rLeiks iDe Snpd,ee rkläeert heistrnCi fSöefg las retdVzsneoi sed ersdFeevnröir ,Hiszpo ehtg an sad opizsH sHau fesdoePr,l dne lneumanbtA rKnide- nud zopgedJsdnnesiutih dun an edi ugtsereBlesntla rfü mkenakzDre.en

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen