Rendsburg Spende : 2500 Euro für Hospiz-Arbeit

shz_plus
2500 Euro für den Förderverein Hospiz: Bernd Hauschildt (links), Christine Söffge und Lukas Lisker mit dem Scheck.
2500 Euro für den Förderverein Hospiz: Bernd Hauschildt (links), Christine Söffge und Lukas Lisker mit dem Scheck.

Edeka-Markt Hauschildt spendet Erlös seiner Oktoberfest-Tombola.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

shz.de von
08. November 2018, 19:45 Uhr

Rendsburg | Der Edeka-Markt Hauschildt, Konrad-Adenauer-Straße, unterstützt den Förderverein Hospiz mit einer Spende über 2500 Euro. Das Geld ist der Erlös einer Tombola, die der Markt im Rahmen seines “Oktoberfestes...

sgrRdnueb | rDe M-ardtaEkek utlhi,Hdacs Ae-,-rnuarraSdtoßedeKan zestruttünt ned döerenrvFrie ipsozH tmi neeir dpSnee übre 2050 orEu. Dsa edlG tsi edr Esrlö eiern ao,lTmbo eid edr tMkra im amehnR nieses bk“sOetefteo“rs lsevttnre.aeta Die„ srePei für eid goneusVrl mnesmta istel von eennsru spnrdlaar,eetnnH tiles abnhe riw ise sbeslt fe“,ktgau os eMkarrtliet Lskua e.sikLr eDi edS,pen lreekärt ireshtniC Sgföef las niederzVots sde drFöeriensver pszi,Ho ghet na asd poHszi Hsua ePedrs,lof edn mnAeuantbl ri-Kden ndu tdinissdugozJephen nud an dei tsBgllarneutees frü zmneeDran.kke

zur Startseite