Mehr Sex in der Pandemie? : 2020 war nicht nur schlecht: Corona-Zusammenhalt könnte zu einem Babyboom führen

Avatar_shz von 04. Januar 2021, 09:34 Uhr

shz+ Logo
In der Imland-Klinik Eckernförde war die Geburtsstation in diesem Jahr für einige Monate geschlossen. Daher hatten die Kollegen in Rendsburg mehr zu tun.
In der Imland-Klinik Eckernförde war die Geburtsstation in diesem Jahr für einige Monate geschlossen. Daher hatten die Kollegen in Rendsburg mehr zu tun.

An der Imland-Klinik Rendsburg hatten die Hebammen bereits mehr als normal zu tun. Das hatte aber einen anderen Grund.

Rendsburg | Das Corona-Jahr 2020 bringt für Rendsburg nicht nur betrübliche, sondern auch erfreuliche Nachrichten. Erstmals seit 16 Jahren erblickten in der Stadt wieder mehr als 1000 Babys das Licht der Welt. 153 zusätzliche Geburten durch die Stations-Schließung in Eckernförde Die 1000er-Schallmauer bei den Neugeborenen wurde in der Imland-Klinik bereits am 18. ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen