Nienstadtstraße und Rathaus : 20 Prozent Aufschlag bei den Ticketpreisen: Parken in Rendsburg soll teurer werden

Avatar_shz von 12. Oktober 2021, 17:11 Uhr

shz+ Logo
Das Parken in Rendsburg soll teurer werden – wie hier am Parkdeck in der Nienstadtstraße.
Das Parken in Rendsburg soll teurer werden – wie hier am Parkdeck in der Nienstadtstraße.

20 Cent mehr pro Stunde soll das Parken in Rendsburg ab dem kommenden Jahr kosten. Betroffen sind das Parkdeck Nienstadtstraße, die Tiefgarage des Rathauses und die Parkflächen der Torstraße sowie der Schleuskuhle.

Rendsburg | Im kommenden Jahr soll das Parken in Rendsburg teurer werden. 1,20 Euro pro Stunde wäre dann der neue Preis – ein Aufschlag von 20 Prozent. Betroffen sind die Tiefgarage des Rathauses, das Parkdeck Nienstadtstraße und die Parkflächen der Torstraße sowie der Schleuskuhle. Auch der Preis für ein Tagesticket soll steigen: auf sechs statt bisher fünf Euro...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen