Unfall bei Glatteis : 18-Jähriger kracht in die Fensterfront eines Rendsburger Autohauses

frohboes_dana_300_.jpg von 13. Januar 2021, 09:50 Uhr

shz+ Logo
Ein 18-Jähriger verlor bei Glatteis die Kontrolle über sein Fahrzeug.

Ein 18-Jähriger verlor bei Glatteis die Kontrolle über sein Fahrzeug.

Der Fahrer kam leicht verletzt in die Imland-Klinik. Bei dem Unglück entstand zudem ein hoher Sachschaden.

Rendsburg | In der Nacht zu Mittwoch, 13. Januar, kam es in Rendsburg zu einem Glätteunfall, teilte die Polizei am Morgen mit. Demnach verlor ein 18-Jähriger mit seinem Dacia aufgrund von Glatteis in der Kieler Straße die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er rutschte um 0.30 Uhr in die Fensterfront eines Autohauses. Zuvor war er bereits gegen einen Laternenmast gepral...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert