Rendsburg-Eckernförde : 17 neue Corona-Fälle – der Inzidenzwert sinkt auf 48,2

Avatar_shz von 29. April 2021, 18:17 Uhr

shz+ Logo
Der Inzidenzwert ist kreisweit im Vergleich zum Vortag um 1,1 Punkte gesunken.
Der Inzidenzwert ist kreisweit im Vergleich zum Vortag um 1,1 Punkte gesunken.

Insgesamt sind derzeit 237 Menschen im Kreisgebiet an Corona erkrankt. Die meisten Infizierten gibt es in Rendsburg.

Rendsburg-Eckernförde | Der Inzidenzwert im Kreis Rendsburg-Eckernförde liegt weiter unter der kritischen Marke von 50. Am Donnerstag lag der Wert der Neuinfektionen mit dem Coronavirus in den vergangenen sieben Tagen pro 100.000 Einwohner für das gesamte Kreisgebiet bei 48,2. Damit ist die Inzidenz im Vergleich zum Vortag weiter gefallen: Am Mittwoch betrug sie noch 49,3...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen