Unfall in Rendsburg : 16-Jährige auf dem Rad von Auto erfasst

<p>Die Polizei sucht Zeugen.</p>

Die Polizei sucht Zeugen.

Die Polizei sucht einen flüchtigen VW-Fahrer.

shz.de von
12. Oktober 2018, 15:26 Uhr

Rendsburg | Leicht verletzt wurde am Donnerstagabend (19.30 Uhr) eine 16-jährige Radfahrerin, als sie auf der Kreuzung Jungfernstieg/Materialhofstraße mit einem Auto zusammenstieß. Dessen Fahrer, über den nach Angaben eines Polizeisprechers nichts Näheres bekannt ist, fuhr in Richtung Herrenstraße davon, ohne sich um die Radfahrerin zu kümmern. Das junge Mädchen wollte sich gestern in ärztliche Behandlung begeben. Die 16-Jährige hatte, aus Richtung Paradeplatz kommend, die Materialhofstraße bei Grün überqueren und auf dem Jungfernstieg weiterfahren wollen. Das Auto (ein VW) kam im Jungfernstieg entgegen und bog nach links ab, ohne auf die Radfahrerin zu achten. Passanten halfen dem Mädchen auf. Sie und andere Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 04331/208-450 an die Polizei zu wenden.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen