Verkehrsunfall in Fockbek : 13-Jähriger an Fußgängerampel angefahren

Ein Autofahrer übersah den Schüler beim Abbiegen in den Friedhofsweg. Der Junge kam leicht verletzt ins Krankenhaus.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
28. November 2019, 11:01 Uhr

Fockbek | Ein 13-jähriger Schüler ist am Mittwoch in Fockbek von einem Auto angefahren  und leicht verletzt worden. Zu dem Unfall kam es nach Angaben der Polizei um kurz nach 17 Uhr an der Ecke Friedhofsweg, Rendsb...

okkFceb | niE h3regi-rjä1 eüSlhcr sit am ctotwhMi in kcFbeok von eimen Aotu gaeafernnh  udn lhteic elvttezr ro.dnwe Zu edm nUlalf mka es anch baAngne red oelzPii mu rzuk cnha 71 rUh an red ecEk hoFfwergdesi, gdebsnruerR tSaßer. Ncah beiiehsrgn eetlngFsnueslt otlewl rde j3rieh-2äg rFaerh ieens Ford onv red eegRbsudnrr eSßart ncah kisnl ni nde ediFosrwfghe ingib.eeen Dei elmpA iezgte rfü hni Gn.ür

wcestSerh sde gnnJeu libeb veulrttnze

Zu eemisd upZttkeni rürbteneuqe dre guenJ ndu eneis jhäghitraec chwretseS edn fFhwsgideoer in dsleeibe ngitRhc.u Es ibgt rotd neei eFelnßarmpg.ugä Der uftrrhaAoe sherüab eid i.Kdren inE Rtuensewgagnt ahcbtre dne nugneJ ruz amtlubanne Bhngunaled in ied lniImnlk.-daiK eSeni hwSsceter blebi tnlter.ezvu

MXHLT Bckol | tirBilohutonalcm rüf itk lerA

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert