Fussball-Landesliga Mitte : 1:2 gegen den Gettorfer SC – Fehlstart für den TuS Jevenstedt

Avatar_shz von 20. September 2020, 19:26 Uhr

shz+ Logo
Foul ohne Folgen: Nach dem Griff von Gettorfs Danny Dubau (Mitte) an das Trikot von Robin Grell (links) entscheidet der Schiedsrichter auf Elfmeter, den Grell allerdings verschoss.

Foul ohne Folgen: Nach dem Griff von Gettorfs Danny Dubau (Mitte) an das Trikot von Robin Grell (links) entscheidet der Schiedsrichter auf Elfmeter, den Grell allerdings verschoss.

Wie in der Vorsaison startet die Elf von Trainer Patrick Nöhren mit einer Heimpleite.

Jevenstedt | Der TuS Jevenstedt kassierte zum Auftakt der Fußball-Landesliga Mitte eine unnötige Heimniederlage gegen den Gettorfer SC (1:2). Patrick Nöhren war nach dem Abpfiff von Schiedsrichter Tim-Marvin Meyer (Todesfelde) bedient. „Unglücklicher kann man nicht verlieren“, meinte der Coach des TuS Jevenstedt mit Blick auf den Spielverlauf. Jevenstedter Chancenw...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen