zur Navigation springen
Landeszeitung

24. Oktober 2017 | 04:12 Uhr

vom
Aus der Redaktion der Landeszeitung

von
erstellt am 09.Okt.2013 | 00:33 Uhr

„Tierisch gut“ mit dem Musikzug Alt Duvenstedt



„Tierisch gut“ lautet das Motto des alljährlichen Konzerts des Musikzugs Alt Duvenstedt am Sonntag, dem 27. Oktober (16 Uhr), in der Nordmarkhalle. Damit will das Orchester seine neue CD gleichen Namens mit 15 Titeln moderner Blas- und Unterhaltungsmusik präsentieren. Platzkarten sind für zwölf Euro im Vorverkauf bei der Tourist-Information in der Schiffbrückengalerie, Telefon 2 11 20, und bei Musikzugführer Rainer Matthies, Telefon 04338/3 22, erhältlich. Der Erlös ist für die Feuerwehr bestimmt.

Die Gäste des Felder Seegartens erwartet am Freitag, dem 18. Oktober (19 Uhr), kriminell gute Unterhaltung: Björn Katzur und Yves Morel präsentieren das Stück „Verflucht betucht“: Es geht um eine mysteriöse Ankündigung, eine unheilvolle Bekanntschaft, viele Verdächtige und eine Leiche, die noch gar nicht gefunden wurde. Kommissar Louis Sagel stößt bei seinen Ermittlungen rund um den Textilindustriellen Giuseppe Altreich auf dunkle Geheimnisse und vordergründige Ablenkungsmanöver. Die Besucher dürfen sich auf Überraschungen, menschliche Abgründe und ein Drei-Gänge-Menü freuen. Während des Dinners ermitteln sie mit. Unter den richtigen Tipps werden Preise verlost.

Karten können für 48 Euro direkt im Felder Seegarten, unter Telefon 04340/74 98 96 70 (info@felderseegarten) bestellt werden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen