Ein Artikel der Redaktion

„Putin-Arschloch“ und SS-Zeichen Russenfeindlicher Vandalismus am Neubau von Nadja Eisner und Oleg Weit in Kropp

Von Ute Reimers-Raetsch | 10.04.2022, 11:50 Uhr

Nadja Eisner und Oleg Weit arbeiten noch an ihrem Neubau in der Industriestraße in In der Nacht zu Samstag haben Unbekannte dort russenfeindliche Botschaften in den frisch gegossenen Unterbau geritzt.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche